Situation 10: Igor Levit im Gespräch mit Robert Defcon

by MaxDax

  situation_10_defcon_levit

Im Rahmen der situation 10 werden Igor Levit, „einer der großen Pianisten dieses Jahrhunderts“ (FAZ) und Robert Defcon, dessen radikal-politische Musik- und Videoarbeiten eine Neudefinition des Protestsongs einfordern, über das politische Lied im Angesicht einer aus den Fugen geratenen Welt diskutieren.

Die Konstellation Levit/Defcon ist ein klassisches Ergebnis dessen, was Hans Ulrich Obrist als „reality production“ bezeichnet: Beide trafen sich am 1. Mai im Rahmen des Brutally Early Clubs (gemeinsam mit Obrist) zum ersten Mal in der Galerie der Gespräche, und klar war bald, dass ihr Dialog über die Möglichkeiten, die Arbeit und Klarheit im politischen Lied unbedingt vor Publikum weitergeführt werden muss.

Situation #10 wird von Max Dax moderiert, außerdem wird der 25-minütige Film „We Are Anonymous — An American Suite“ von Robert Defcon gezeigt.